Mit den Augen eines Cheerleaders

Frankfurt City Triathlon

September

Der September startete für uns mit einer Fahrt nach Stuttgart. Der Speaker Ralf Schmitt aka William Wanker stand wieder auf der Bühne, um sein Publikum redegewandt zu begeistern, und wie so oft durften wir ihn dabei unterstützen.
Hierfür mussten wir früh aus den Federn, denn um sieben Uhr hieß es: Gemeinsame Abfahrt aus Frankfurt.

Mit den Augen eines Cheerleaders

Frankfurt City Triathlon

August

Nach diesem Event-reichen Juli kam der August uns doch sehr entgegen. Mit zwei Heimspielen und zwei zusätzlichen wundervollen Events wurde uns zwar wie immer nicht langweilig, aber wir hatten zwischendurch ein bisschen mehr Zeit, um durchzuatmen und uns auch gut auf die nächsten Shows vorzubereiten.

Mit den Augen eines Cheerleaders

Heimturnier U16

Juli

Der Juli 2022 war der wohl anstrengendste Monat des Jahres, denn es standen acht unterschiedliche Auftritte und Veranstaltungen auf dem Terminplan der Cheers. Also ein Monat voller Cheerleading, tollen Erlebnissen und unterschiedlichen Eindrücken – was will man mehr?

Mit den Augen eines Cheerleaders

Maxemer Kerb

Juni

Aller guten Dinge sind Drei. Und die Drei begleitete uns durch den Monat Juni, denn es standen gleich drei Events auf der Agenda der Cheers.

Den Auftakt machte ein besonderer Auftritt: Am 10.06.2022 begleiteten die Cheers Lexi, Michelle und Chrissi eine Band namens Wanda auf der Maxemer Kerb als Background Tänzerinnen.

Mit den Augen eines Cheerleaders

Saisonauftakt 2022

Mai

Der Mai war für uns ein besonderer Monat, denn endlich begann die Football-Saison. Das erste Heimspiel der Frankfurt Universe, auf das wir uns seit Monaten intensiv vorbereitet hatten, fand am 21.05.2022 statt.

Bereits im November starteten unsere Vorbereitungen mit dem Casting neuer Cheers. Hier konnten wir neue Mädels fürs Team gewinnen und bereits einen neuen Tanz erlernen. Die folgenden Monate hieß es nun, fleißig Filler, Tänze und das Defense Go zu üben, sodass wir für die Saison fit sind.

Mit den Augen eines Cheerleaders

Auftritt Batschkapp

April

Der April ist ins Land gezogen und wir haben die Zeit genutzt, um die Saison vorzubereiten. Den Monat haben wir Cheers damit verbracht, unsere Tänze zu üben und im Fokus der Vorbereitung stand unser Trainingslager.

Jedes Jahr haben wir ein Trainingslager kurz bevor die Saison startet, und diesen April war es wieder so weit. Weil im Mai das erste Heimspiel ansteht, müssen wir natürlich alles noch Mal auf Hochglanz polieren. Bei Trainingslagern geht es aber nicht nur um das Tanzen, sondern auch darum, als Team zusammenzuwachsen und den neuen Mädels, die noch nie im Stadion standen zu erklären, was auf sie zukommen wird.

Mit den Augen eines Cheerleaders

Auftritt Batschkapp

März

Im März hatten wir neben dem Abschluss unserer Charity-Schritte-Challenge noch zwei Auftritte, die unterschiedlicher nicht hätten sein können. Zunächst waren wir in Mainz auf der Sales Up Conference, später waren wir dann wieder bei der Batschkapp eingeladen.

Mit den Augen eines Cheerleaders

Superbowl Weekend

Februar

Im Februar steht wie gewohnt das Football-Event des Jahres im Fokus: Der Super Bowl LVI. Doch auch dieses Jahr konnte kein Public Viewing stattfinden, stattdessen zelebrierten wir das Finale der amerikanischen Football-Saison mit unserem ersten großen Auftritt 2022.

Mit den Augen eines Cheerleaders

Fernsehgarten 2020

Cheerleading & Corona: ein Rück- und Ausblick

Lieber Fanclub,

die letzten zwei Jahre haben die Welt vor eine große Herausforderung gestellt und die Menschen zum Umdenken gezwungen. Gewohntes war plötzlich nicht mehr möglich und man musste sich mit der neuen Situation arrangieren.

Mit den Augen eines Cheerleaders

Cheerleaders AuditionsNovember

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und während die Temperaturen langsam fallen und alles auf Weihnachten zusteuert, haben wir im November ein paar eindrucksvolle Erlebnisse gehabt:

Erstmals in der Geschichte von Frankfurt Universe fanden das Combine der Herrenmannschaft und die Auditions der Cheerleaders am gleichen Tag und am gleichen Ort statt.

Mit den Augen eines Cheerleaders

German BowlOktober

Hallo liebe Fans! Wir möchten Euch von dem absoluten Herbst-Highlight erzählen, und insbesondere mal schauen, was die Mädels zu sagen haben, die noch nicht vor so vielen Zuschauern auf dem Rasen standen.

Ihr habt es bestimmt erraten, für uns hieß der Oktober wieder: ab in den Deutsche Bank Park — es geht um den German Bowl. Für mich selbst als geborene Frankfurterin ist das ein wirklich unglaubliches Gefühl, weil der Deutsche Bank Park schon immer DER Ort für Großveranstaltungen war. Auf dem Rasen fühlt man sich gleich noch mehr im Rampenlicht.

Mit den Augen eines Cheerleaders

TeamSeptember

Im September stand bereits das letzte Spiel dieser Saison an. Nachdem wir unsere Men in Purple schon den gesamten Sommer über unterstützt haben, sind wir selbstverständlich auch zum Abschluss der Saison zahlreich “angetanzt”. Und so fuhren 13 unserer Tänzerinnen am 5. September nach Marburg, um dieses legendäre letzte Spiel mitzuerleben.

Mit den Augen eines Cheerleaders

ShootingAugust

Der August hielt für uns einige Spiele bereit-angefangen hat er aber mit etwas ganz anderem: einem Fotoshooting!

Im Cirque du Creatifs-Studio verbrachten wir einen ganzen Tag in unterschiedlich großen Gruppen und ließen uns von unserem “Haus und Hof Fotografen” Wolf Schaefer von unseren Schokoladenseiten ablichten.