Mit den Augen eines Cheerleaders

BatschkappMonatsbericht August

Der August hat uns mit einer ordentlichen Hitzewelle die Zeit sowohl im Urlaub als auch auf Balkonien wunderbar gemacht. Aber bei 37°C im Schatten haben wir uns nicht nur entspannt; auch die Arbeit hat gerufen. Und so hatten wir drei Auftritte, die uns den Monat über beschäftigt haben.

Ein Highlight war der Auftritt am 15.08. in - oder eher vor - der Batschkapp.

Mit den Augen eines Cheerleaders

LollyPicMonatsbericht Juli

Wer hätte gedacht, dass wir in diesem besonderen Jahr so einen Juli erleben werden?

Zum Auftakt des Monats begaben wir uns in das LollyPic, dem ersten Insta- Museum in Darmstadt. Gleich zwei Fotografen begleiteten uns – unser lieber Wolf und „Azubi“ Christian Seelmann. Und das war gut so, denn 18 Mädels in 3 Stunden abzulichten, ist schon eine Aufgabe. Das LollyPic  bietet 10 unterschiedlichen Kulissen und so war der Kreativität aller Beteiligten keine Grenzen gesetzt. „Ich war auf die Räume und Möglichkeiten gespannt und wurde nicht enttäuscht.

Mit den Augen eines Cheerleaders

Juni 1Monatsbericht Juni

Der Juni ist normalerweise ein Monat, in dem wir vor lauter Auftritten und Heimspielen kaum zum Durchatmen kommen. Dieses Jahr war das etwas anders. Trotz Corona hatten wir tatsächlich drei Auftritte, welche wir voll und ganz genossen haben.

Gestartet hat der Monat für einige unserer Mädels damit, dass sie fleißig die Nähmaschinen zum Glühen brachten –

Mit den Augen eines Cheerleaders

maiMonatsbericht Mai

Hallo liebe Fans,

vielleicht hat der ein oder andere von Euch es bereits in den Sozialen Netzwerken entdeckt: Wir haben im Mai Nachwuchs gesucht. Und trotz der Corona-Krise sind einige neue Tänzerinnen diesem Aufruf gefolgt. Wir haben uns riesig über den Zulauf gefreut und wollen die Gelegenheit nutzen, um Euch unsere neusten Cheerleader vorzustellen.

Mit den Augen eines Cheerleaders

AprilMonatsbericht April

Auch dieser Monat war für uns ohne den persönlichen Kontakt eine Herausforderung. Mit Online-Trainings sorgen wir dafür, dass wir in unseren Vorbereitungen keine Zeit verlieren und probieren dabei immer neue Formate aus.

Auch ohne ein festes Datum auf das wir hinarbeiten, steht für uns fest: sobald wir können, geht es für uns auf das Spielfeld oder zu Auftritten. Und dafür brauchen wir natürlich unser Training und jede Menge Choreografien. Also heißt es für uns im Moment „rein in die Sportsachen und ran an den Bildschirm“.

Mit den Augen eines Cheerleaders

Folie1

Mit den Augen eines Cheerleaders

Januar 1Monatsbericht Januar

Wir hoffen, ihr seid gut in das neue Jahrzehnt gestartet und bereit, mit uns zusammen ein ganz besonderes daraus zu machen.

Für uns begann 2020 eher ruhig. Nach der Weihnachts- und Silvesterpause stiegen wir in der zweiten Januarwoche wieder voll ins Training ein- mit drei Trainingseinheiten wöchentlich. So kamen wir nach den Feiertagen wieder in Schwung und wir bereiteten uns auf den ersten großen Auftritt des Jahres vor: den Wiesbadener Liliencup. Wie nun schon seit über zehn Jahren traten wir auch am 19. Januar wieder bei dem Internationalen U17- Fußballturnier auf.

Mit den Augen eines Cheerleaders

SuperbowlpartyMonatsbericht Februar

Der Februar war bei uns mit Auftritten prall gefüllt. Auf insgesamt elf Events durften wir auftreten und hatten so jede Woche viel zu tun. Für einen besseren Überblick erhaltet ihr eine Chronologie der Auftritte:

Mit den Augen eines Cheerleaders

United VolleysMonatsbericht Dezember

Liebe Fans,

wir wünschen Euch ein frohes und gesundes Jahr 2020 sowie eine großartige Saison.

Damit wir gut ins neue Jahr starten konnten, widmeten wir uns im Dezember voll und ganz den Feiertagen. Ausgerüstet mit Weihnachts-Kostümen, stimmten wir uns mit einem passenden Fotoshooting auf die Weihnachtszeit ein. Mit passender musikalischer Untermalung und diesen Kostümen tanzten wir gleich bei drei verschiedenen Auftritten.

Mit den Augen eines Cheerleaders

Charity Bowling TurnierMonatsbericht November

Wie jedes Jahr war der November auch 2019 wieder ein ganz besonderer Monat für uns. Gerade wenn es auf die Adventszeit zugeht, versuchen wir noch mehr als sonst, anderen zu helfen.

Berichten wollen wir zuerst über das 19. Fans are Friends Charity Bowling Turnier. Den Termin hatten wir uns gleich nach Bekanntgabe freigehalten.

Mit den Augen eines Cheerleaders

German BowlOktober 2019

Wer glaubt, dass mit dem Ausscheiden unserer Mannschaft im Halbfinale in Braunschweig unsere Saison beendet war, der kann jetzt lesen, was uns der Oktober brachte.

Am 12.10.2019 fand der German Bowl XLI in der Commerzbank Arena in Frankfurt statt. „Je näher der Tag kam, desto mehr habe ich mich gefreut, denn es ist schon etwas ganz Besonderes vor so vielen Football-Fans tanzen zu dürfen“, erinnert sich Dhana.

Mit den Augen eines Cheerleaders

Promo Globus HattersheimSeptember 2019

Zu Beginn des Monats traten wir im Globus in Hattersheim auf. Einige Spieler der Frankfurt Universe boten gemeinsam mit Alexa und Joana den Globus-Kunden einen Einpackservice an, während wir die Kunden mit Tanzeinlagen vor dem Markt begeisterten.

Nach ihrer Sommerpause lud uns die Batschkapp erneut ein, bei ihrer „Breaking Free“-Party aufzutreten. Diese Auftritte sind immer wieder etwas Besonderes. Die Menge an Menschen, die feiern und uns beim Tanzen zusehen ist laut Izzy „jedes Mal absolut unglaublich!“ Wenn die Clubgänger einen auf der Bühne so sehr anfeuern, dann kann man nur strahlen und die Zeit in vollen Zügen genießen.

Mit den Augen eines Cheerleaders

Auswärtsspiel in Schwäbisch HallAugust 2019

Munter ging es auch im August für uns weiter. Wir waren wieder viel unterwegs und haben die Zeit zusammen im Team genossen.

Gleich am ersten Sonntag des Monats waren wir ganz aktiv: Ein Teil von uns feuerte das Team beim Auswärtsspiel in München an. Der andere Teil unterstützte beim City Triathlon in Frankfurt.